Llama kocht: Borschtschognese

Das braucht ihr

  • 500g eingelegte rote Beete
  • 150g Pastinaken
  • 150g Möhren
  • 200g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange Lauch
  • 500g passierte Tomaten
  • 500g Gehacktes

Das macht ihr

Die Möhren und die Pastinaken solltet ihr mit einer Reibe in eine große Schüssel raspeln. Aus der Zwiebel, den Pilzen und der roten Beete macht ihr kleine Würfel und werft sie in die Schüssel. Den Lauch schneidet ihr in Scheiben (der zerfällt sowieso) und gebt es ebenso in die Schüssel. Den Knoblauch scheidet oder presst ihr auch mit rein.

Dann vermengt ihr den ganzen Kram miteinander und bratet es ordentlich durch. Bratet in einer anderen Pfanne das Gehackte gut durch und werft es dann zu den fertig gebratenen Gemüse. Anschließend kippt ihr die passierten Tomaten drauf, lasst es aufkochen. Anschließend schmeckt ihr die Soße mit Salz und Pfeffer ab.

Dazu passen Nudeln.

So schaut’s aus

Borschtschognese

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter kocht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Llama kocht: Borschtschognese

  1. Pingback: Daily Llama #003 – Viele viele Kleinigkeiten | Daily Llama

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s