27.400.000 Menschen haben in diesem Land keine Stimme

Die Demokratie in Deutschland ist kaputt. Sie grenzt aus, sie interessiert sich nicht für Einzelne, sie ist nur einmal in vier Jahren vorhanden. Ich halte das für ein riesiges Problem. Die Demokratie, wie sie jetzt „funktioniert“, ist nicht zukunftsfähig.

Ein paar Fakten:

  • in Deutschland leben insg. 81,9 Millionen Menschen
    • davon sind 74,3 Millionen Menschen deutsch
    • einhergehend sind 7,6 Millionen Menschen ohne deutsche Staatsbürgerschaft
  • ca. 12 Millionen Menschen sind unter 18
  • zur Wahl 2013 waren 61,9 Millionen Menschen wahlberechtigt

Unsere Demokratie schließt also aktuell ungefähr 20 Millionen Menschen aktiv von der Wahl aus – nicht nur Kinder und Jugendliche (diese werden durch ein willkürliches Alter ausgeschlossen), sondern auch Erwachsene Menschen (durch eine an die Staatsbürgerschaft gebundene Wahlberechtigung).

Das nächste Problem ist die 5%-Hürde. Über diese Hürde kamen nur die CDU/CSU, SPD, Grüne und Linke. Sie vereinen insgesamt 36,8 Millionen Stimmen unter sich. Da nur 44,2 Millionen Menschen zur Wahl gingen, sind also 7,4 Millionen Stimmen für die Tonne. Aktiv schlossen wir also allein in dieser Wahl 27,4 Millionen Menschen aus.

27.400.000 Menschen haben in diesem Land keine Stimme.

(17.700.000 Menschen wollten nicht)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter denkt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s