Batman vs. Superman

Ich fand den Film scheiße. Viele Loben den Film, weil die Figur des Batman angeblich recht nah an der Comic-Vorlage ist. Das ist mir pers. aber recht egal, denn den Batman, den wir in diesem Film gesehen haben ist nicht der Batman, den wir kennen und lieben gelernt haben. In diesem Film war er ein rachsüchtiger Dude, der auch über Leichen von Unschuldigen ging. Figuren entwickeln sich im Laufe der Zeit und Batman hat sich in den letzten Jahren massiv entwickelt. Von einem relativ unbeholfenen Möchtegernhelden hin zu einem wirklichen Helden mit Idealen. Und diese Ideale sind: Töte nicht. Ich mein, Batman hat sogar den Joker verschont, obwohl er jeden Grund hatte ihn zu Töten. Batman tötet nicht. Meiner Meinung nach war der Film ein Rückschritt in der Figurenentwicklung von Batman (und eigentlich auch von Superman).

Außerdem finde ich es dämlich, dass die beiden BFFs werden, nur weil ihre Mütter gleich heissen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter guggt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s